Fünftägiger Workshop bei der Hirschvogel Umformtechnik GmbH

Die Hirschvogel Umformtechnik GmbH ist das größte Produktionswerk und gleichzeitig Ursprung so-wie Entwicklungszentrum der Hirschvogel Group. Im Stammwerk Denklingen war die Expertise von Center4CNC bei der Zyklus 19 Plane Spatial Umstellung gefragt – mit allen Vorzügen, die des Zyklus.

In einem fünftägigen Workshop vermittelten wir wertvolles Know-how, unterteilt in zwei Blöcke für die Einzelteilfertigung und die Hartbearbeitung. Für ein vertieften Einblick in den Ablauf führten wir dabei Einzelgespräche mit über 30 Mitarbeitern und betrachteten die CAM-Arbeitsvorbereitung im Detail.

Wir freuen uns, dass wir der exzellent aufgestellten Fertigung auch noch etliche weitere Tipps und Tricks zur Bedienung und Optimierung geben konnten. Beispielsweise, wie die Hirschvogel Group den Tagesablauf ihrer weltweit genutzten CIMCO Lösungen beschleunigen kann. All das dokumentierten wir dem Unternehmen im umfassenden Abschlussbericht voller Informationen und Analysen.

Am abschließenden Worshop-Tag konnten wir unser Wissen nach der Fertigung auch im Ausbil-dungszentrum einbringen. Eine Testfreischaltung der Optimized Contour Milling (OCM) Zyklen mach-te neue Frässtrategien mit Schälfräsen oder Trochoidalen Freischneidfräsen auf einer neuen Maschi-ne erlebbar – eine erstklassige Inspiration für die Fertigung, wie uns allseits bekundet wurde.

Markus Schnell, Geschäftsführer von Center4CNC, begeistert: „Als gelernter Werkzeugmacher und Maschinenbautechniker der alten Schule bei MAN war ich noch nie von einer Ausbildungsstätte so angetan. Das Zentrum in Nähe des Hauptwerks in Denklingen beeindruckt bereits beim Betreten. Lichtdurchflutet, von jedem Punkt aus in der Ausbildungsräume ist der Blick ins umliegende Grün. Selbst der Durchgang zwischen den Räumen ist verglast. Auch die genial ausgestattete Maschinen-halle begeisterte mich. Neueste CNC-Maschinen – nun auch mit OCM-Zyklen. Aber auch die wichti-gen FP1, FP2 und FP3 NC-Maschinen, an denen das richtige Fräsen noch gelernt werden kann. Da möchte ich sofort wieder eine Lehre beginnen.“

Interessiert an einem Inhouse-Workshop mit praxisnaher, ganz auf Ihr Unternehmen zugeschnittener Wissensvermittlung? Rufen Sie gleich an: +49 (0) 8191 / 33 777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.