Bearbeitungsname Bohren mit Restmaterialerkennung

Der Bearbeitungsname representiert den Durchmesser der Bearbeitung und zeigt an, wenn das Werkzeug Restmaterial stehen lässt:

iif(Tool1("ToolDiameter").value < Feature.Diameter,"Bohren D" & Tool1("ToolDiameter").value & " mit Restmaterial","Bohren D" & Feature.Diameter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.